Knaur 2014
Knaur 2014

Oliver Kuhn – Alles, was ein Mann wissen muss in 428 Bildern

 

Durchaus informativ

 

Natürlich wirkt der Titel und ein stückweit auch die Form dieses Buches wie ein ironisch gemeinter Rückblick und Seitenhieb auf die Gattung „Mann“. Jene Wesen, die von Kindheit an am liebsten in großformatigen Comics der Welt begegnen, Sprechblasen mit Geräuschen formen die Emotionalität (grobkörnig) und die vielen bunten Bilder geben einen umfassenden Eindruck auf das Leben, dass da draußen wartet. Sicher nicht mit den leibhaftigen Freuden der Kindheit, Donald Duck oder Obelix, aber mit einfacher Darstellung und einfacher Welterklärung (eher keine Relativsätze), wird der Mann schon begreifen, was die Kernwerte des Heldenlebens sind.

 

„Was ist attraktiver, als ein Mann, der viel weiß“?

 

Sei es, wo eigentlich die erste Geige im Orchester jeweils sitzt, sei es, warum die Krötenechse mit ihrem eigenen Blut auf Feinde schießt oder in welche Richtung des Uhrzeigersinnes man eigentlich die Kaaba zu umrunden hat.

 

Mit 428 wunderbaren Fotografien (ja, mit Sprechblasen in seriöser Form natürlich), ergänzt durch kurze, knappe, sich ganz auf die wesentlichen Fakten konzentrierenden Textblöcken bietet das Buch in sehr übersichtlicher und wertiger Form nicht unbedingt immer alltäglich wichtiges, sondern Wissen und Einblicke, die in der Regel nicht unbedingt im Wissen verankert sind. Neben, natürlich, Erläuterungen zu bekannten Phänomenen.

 

Polarlichter. Blitz. Regenbogen. Sattsam bekannt, aber das genaue Wissen, wie diese Phänomene entstehen? Im Buch zu finden. Neben eher exotischen Phänomenen wie der „Nebensonne“.

 

Sicher hat auch so gut wie jeder schon den Namen „Quantenflosser“ gehört. Aber wie der genau aussieht und wie alt die Gattung bereits ist, das findet sich stichwortartig erläutert ebenso im Buch, wie der Archeopterix und andere sehr alte Gattungen. Gefolgt von seltenen Tierarten, von denen einige noch nicht einmal namentlich geläufig sind.

 

Oder die Hinführung zu den Edelsteinen. Auch da sind sicherlich die gängigen Steine geläufig (Diamant, Rubin etc.), aber wie erkennt man solche steine genau? Pinke Diamanten, schwarze Diamanten, dass das einzige Smaragdvorkommen in Europa im Halbachtal liegt, der Wert von Saphiren und, und, und.

 

Natürlich beinhaltet das Buch nicht „alles“, was ein Mann wissen muss und so einiges, bei dem Wissenslücken im alltäglichen Leben eher nie auffallen würden ( und es dürfte weiterhin schwierig sein, sich auf der Familienfeier über die Eigenarten der „Davis-Statue“ fließend und länger zu unterhalten (außer, alle haben dieses Buch gelesen).

 

Aber praktisch zu wissen, wie man recht einfach einen Hai abwehrt oder welches das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ist (inklusive seines groben Aufbaus), das ist durchaus auch praktisch interessantes Wissen.

 

Wissen, das Kuhn in die Bereiche des Weltalls, der Luft, der Erde, des Wassers, der Tiere, des Menschen, in Kunst und Kultur, Architektur, Gesundheit und Küche und Haushalt unterteilt und in all diesen Bereichen immer wieder für Überraschungen und immer wieder für Erklärungen auch ganz gewohnter Gegenstände und Lebewesen sorgt.

 

 

Eine Lektüre, die einfach Freude bereitet und kurzweilig viele Fakten vermittelt.

 

M.Lehmann-Pape 2014