Breuer&Wardin 2006
Breuer&Wardin 2006

Vera F. Birkenbihl – Best of Birkenbihl

 

Werkschau

 

Seit 1970 bereits ist Vera F. Birkenbihl unermüdlich im Einsatz für ihr "gehirngerechtes Lernen und Denken". Ihr selbstentwickelter Ansatz, mit dem sie nicht nur das Erlernen von Fremdsprachen durchaus revolutioniert hat, sondern der im umfassenden Sinne in ihren Augen die Grundlage für analytisches, kreatives und, das vor allem, spielerisches Lernen und eine effektive Entwicklung der Persönlichkeit darstellt.

Auf der vorliegenden DVD wird der Bogen über 22 Jahre gezogen und Grundlagen ihrer Arbeit und Ihres Denkens ebenso aus ihrem eigenen Mund dargestellt, wie die weiter fortschreitende Entwicklung ihrer Methode von den 80er Jahren bis in die Gegenwart hinein erkennbar wird.

Als freie Trainerin und Autorin vermittelt sie in regelmäßigen Seminaren, Vorträgen und Fernsehsendungen ihre Sicht auf ein nachhaltiges und leichtes Lernen. Die DVD bietet hier einen guten Überblick auf die Essentials Vera Birkenbihls.
Beginnend 1982 mit einem Vortrag über "Gehirnmuffel" und einem launigen, dennoch informative und grundlegend Vortrag über Gehirn-gerechte Kommunikation verfeinert Vera Birkenbihl in den 90er Jahren ihre Methode. Dies findet seinen Niederschlag in ihrer Sicht auf Schwächen, ihre Bewertung des, damals stark in Mode kommenden, Ansatzes zum "positiven Denken" und wird pragtisch hervorragend nutzbar in ihrem "Anti-Ärger Programm".

Gegen Ende der 90er Jahre gerät das Mann-Frau Thema in ihren Blick, auch hier setzt sie bei den Erkenntnissen der Hirnforschung an.

Die Vorträge und Berichte der DVD aus dem 21. Jahrhundert beleuchten unter anderem auch Vera Birkenbihls Nutzung esoterischer Strömungen, die von ihr, wie nicht anders zu erwarten, umgehend auf die praktische Nutzbarkeit hin untersucht werden. "Pragmatische Esoterik" ist das hier mit ihrem Namen verbundene Schlagwort.

Am eindrücklichsten allerdings aus dieser gegenwärtigen Phase ihres Denkens und Arbeitens ist der Vortrag im Blick auf die aktuelle Informationsflut und die Notwendigkeit, sich immer wieder ein stückweit dort heraus zu ziehen und in all der Breite der Informationen die Tiefe nicht zu vernachlässigen durch konzentriertes Lesen. Ein wertvoller Hinweis, der bestens mit dem Vortrag "Wandel und Veränderung" korrespondiert.

Drei randvoll gepackte DVD's mit Vorträgen, Seminaren, Fernsehsendungen, die nicht nur für jene, die Vera F. Birkenbihl seit jeher schätzen einen Gewinn darstellen, sondern vor allem einen guten und breiten Einblick in ihr Konzept und ihre ganz persönliche, außergewöhnliche Art und Arbeit als Trainerin vermitteln. Zudem verankern sich beim Betrachten der über 20 Einzeltitel der DVD in spielerischer Form die wesentlichen Bihrkenbihl Inhalte.

 

M.Lehmann-Pape 2010