breuer und wardin 2010
breuer und wardin 2010

Klaus Michael / Bernd Scherer – Power Circle – Die 8 Schätze der Shaolin für Leistungsträger

 

Innere Stärke für energievolles Handeln

 

Eine ganze andere, neue Verbindung ist es, die die beiden Autoren in diesem Buch knüpfen. 8 grundlegende Energieübungen aus der jahrhundertealten Philosophie und Trainingspraxis der Shaolin Mönche werden in diesem Buch umsetzbar für den modernen Alltag westlicher Prägung gestaltet. Der Power Circle ist die Kunst der Energiegewinnung, Voraussetzung eben nicht nur für die außerordentlichen körperlichen Leistungen der Shaolin im Kampfsport, sondern letztlich eine Voraussatzung für ein intensives und energievolles Leben an sich.

 

In 8 Kapiteln wenden sich die Autoren dem Thema Stress und Entspannung, Energiegewinnung, Futuring (Visionen und Lebensziele), Leistung und Herausforderung, Rückschau und Veränderung, Erfolg, Kreativität und ganzheitlichem Leben zu und bieten für jedes der Themen die entsprechend grundlegende Körperübung aus der Shaolin Tradition an.

 

Jedes der Kapitel ist in seinen Beispielen aus dem alltäglichen, wahren Leben gegriffen, bietet in jeweils kurzer und flüssiger Sprachform einen Zugang zum Thema, eine Reihe praktischer Beispiele, an denen das jeweils angesprochenen Prinzip sehr gut verdeutlicht wird und fundierte Hinweise, Übungen und Checklisten aus dem modernen Management- und Zeittraining für eine Balance des eigenen Lebens und eine positive Nutzung der vorhandenen Lebensenergie.

 

So unterscheiden die Autoren z.B. differenziert im Blick auf Stress auf Stress zwischen schlechtem und gutem Stress, klären, dass Stress notwendig für die innere Bewegung und Fortentwicklung des Menschen ist, geben eine ganze Reihe einfacher Möglichkeiten an die Hand, schlechtem Stress zu entweichen und die positive Energie sinnvoll in die eigene Lebenszeit zu integrieren. Zeit ist wertvoll und nicht recyclebar,. Wichtigster Schritt hier ist die Möglichkeit tiefer Entspannung auch in äußerlich intensiven und erregten Zeiten, um aus dieser Entspannung heraus einen neuen Schub in das Leben zu setzten.

Die gewählten Übungen korrespondieren, Entspannung und Anschub werden so körperlich fühlbar.

 

Auch alle anderen, vorgestellten Übungen des Buches können ohne größere Vorbereitung oder Hilfsmittel umgehend umgesetzt werden. Das Besondere ist, dass es so einfach ist, betonen die Autoren.

Die einzige Voraussetzung, die der Leser mit einzubringen hat, ist jene, die im Kapitel „Handeln für das Leben“ ausgesprochen wird: „Tun sie es einfach – und schnell“.

 

Knapp 15 Minuten am Tagen benötigt der Power Circle aus den acht Übungen, die jeweils gut erläutert und mit Abbildungen versehen keine technischen Schwierigkeiten beinhalten. Die Zielrichtung jeder Übung, der Nutzen für den Alltag und die Möglichkeiten, das eigene Leben umgehend selbst, aufgeladen mit Energie, in die Hand zu nehmen, bilden eine hervorragende Ergänzung zu den dargebotenen Hilfestellungen aus Managementtraining, Zeittraining und psychologischen Grundwissens.

 

Das alles wird in klarer und verständlicher Sprache dargeboten und mit einer Fülle von Checklisten und Selbsteinschätzungshinweisen zu einem äußerst nutzbaren und einfach umsetzbaren Hilfsmittel für den Alltag gestaltet

 

M.Lehmann-Pape 2010