Beltz 2010
Beltz 2010

Peter Kürsteiner – 100 Tipps & Tricks für Reden, Vorträge und Präsentationen

 

Gut vorbereitet überzeugend sprechen

 

Reden, Vorträge, Präsentationen begleiten mittlerweile in vielfältiger Form den beruflichen Alltag. In den letzten Jahren hat sich der Bereich des beruflichen, aber selbst auch des privaten Vortrages deutlich entwickelt. Entwicklungen, die gekennzeichnet sind zum einen durch die immer weiter sich entfaltende Praxis des Frei-Sprechens und der zunehmenden Einbindung moderner Medien für Reden und Vorträge. Aber auch hier, wie in jeder Form des klassischen, schriftlich vorbereiteten, Vortrages gilt es, eine Riehe möglicher Stolperstein zu beachten. Peter Kürsteiner weist zu Recht darauf hin, dass der Einsatz von Computern und aufwendigen Folien alleine noch keinen lebendigen und gelingenden Vortrag ausmacht, sogar gerade die Vielfalt der Medien dazu führen kann, zwar aufwendig inszenierte, doch letztlich langweilige Präsentation zu erstellen (und/oder ertragen zu müssen).

 

100 Tipps und Tricks stellt Peter Kürsteiner in seinem Buch nun zur Verfügung, die, fundiert, verständlich und gut erläutert, die Bereiche Rhetorik, Vortrag und Präsentation gemeinsam betrachten und damit der mittlerweile grundlegenden Durchmischung aller Elemente Rechnung tragen. Ausgehend von der erlenbaren Fertigkeit eines lebendigen, sprachlichen Vortrages erfolgen Schritt für Schritt die Einbindung und Entfaltung weiterer Elemente.

Eine Gliederung, die Peter Kürsteiner in bester Weise für jeden der einzelnen Hinweise durchführt. Ebenso unterteil er die einzelnen Schritte in Einsteiger, Fortgeschrittene und Profibereiche. Mit dieser Unterteilung geht zugleich eine Möglichkeit einher, den jeweiligen Anlass entsprechend zu bearbeiten. Ein guter Vortrag im kleineren ist sicherlich besser mit einfachen Mitteln erfolgreich gestaltbar als mit einem hohen Aufwand an Technik und umfassenden Informationen.

 

Formal sind die vielfältigen Hinweise und Tipps in vier Bereiche unterteilt, Planung, Erstellung der Präsentation (Medien, Folien), gezielte Vorbereitung des konkreten Anlasses und Durchführung. Abgerundet wird das Buch durch ein Kapitel mit konkreten Übungsanleitungen und einer Reihe ausführlicher und sehr gut auf den Punkt gebrachter Checklisten.

Immer wieder kehrt Peter Kürsteiner in der Durchführung des Buches mit seinem knappen und einfach verständlichen Sprachstil auf die Grundlagen einer erfolgreichen Rede und Präsentation zurück, die Inhalte jeweils klar und verständlich vorzubereiten und zu vermitteln. Eine verständliche Sprache, kurze Sätze, aktive Formulierungen, nicht nur fordert Peter Kürsteiner dies plakativ ein, er zeigt auch jeweils umgehend, wie das mit durchaus einfachen Mitteln umzusetzen ist.

 

Von besonderer Qualität sind seine Übungen und Hinweise zum Training der eigenen Redegewandtheit. Jeder weiß, dass ein freier Vortrag, nicht abgelesen, sich wesentlich lebendiger und überzeugender darstellt als das Vortragen mittels eines Manuskriptes. Dies mit guter Vorbereitung zu wagen, darauf bereit Peter Kürsteiner durch eine Reihe zielführender Übungen bis hin zur gelungenen Stehgreifrede bestens vor.

 

 

„Denken wie ein Philosoph und reden wie ein Bauer“, ist einfach gesagt und nachvollziehbar als wichtige Grundregel für eine Rede, einen Vortrag und eine Präsentation.

Die Erfahrung zeigt aber im Allgemeinen, dass an dieser Kernkompetenz eines guten und interessanten Vortrages ein deutlicher Nachholbedarf besteht.

Mit seinen 100 Tipps und Tricks bietet das Buch von Peter Kürsteiner in bester Form Möglichkeiten, die für alle Arten von öffentlichen Vorträgen und Präsentationen eine effektive und erfolgversprechende Hilfestellung darstellen und effizient zu einem besseren, freieren und überzeugenderen eigenen Vortragsstil verhelfen.

 

M.Lehmann-Pape 2010